So bekommt man Recht.


3Die meisten Beschäftigten sind in ihrer Arbeit zufrieden und haben ein gutes Verhältnis zu Vorgesetzten und KollegInnen. Bei Berufswechsel, Kündigung oder einem Konflikt am Arbeitsplatz ist es aber wichtig, einen starken Partner zur Seite zu haben. Die GPA-djp erkämpft jährlich rund 90 Millionen Euro für ihre Mitglieder.

TOP-Rechtsberatung:
Wir beraten Sie bei Aufnahme oder Beendigung eines Dienstverhältnisses, überprüfen Ihren Dienstvertrag. Fragen, wie „Stimmt mein Gehalt?", „Werden meine Überstunden korrekt abgerechnet?", werden von den ExpertInnen der GPA-djp verständlich beantwortet. Durch die tägliche Beratung von Mitgliedern und den engen Kontakt mit über 14.000 BetriebsrätInnen haben unsere ExpertInnen hohe Kompetenz in allen arbeitsrechtlichen Belangen. Aufgrund unserer Erfahrung können wir viele Konflikte lösen, bevor sie eskalieren oder gar bei Gericht landen.

TOP-Arbeitsrechtsschutz*):
Wenn es zu einer Rechtsstreitigkeit mit Ihrem Arbeitgeber kommt, vertreten wir Sie kostenlos vor Gericht. Der Rechtsschutz gilt für alle Rechtsstreitigkeit, die unmittelbar mit Ihrer Arbeit zusammenhängen und keinen gewerkschaftlichen Grundsätzen widersprechen. Es werden Gerichtsgebühren und Barauslagen ersetzt oder gegnerische Prozesskosten zur Gänze übernommen.

Jetzt Mitglied werden und erst ab März 2017 Mitgliedsbeitrag zahlen!

*) bei Nachweis einer Mitgliedschaft von mindestens 6 Monaten Dauer